Kösliner Weg 19, 22850 Norderstedt
+49 (0)40 60 59 093 - 50
info @ varsity-europe.org

Age Grid 2022/2023
Dein Weg ins nächste Abenteuer

Age is just a number – aber hey, wir haben direkt jede Menge Nummern und Zahlen für Euch: Das brandneue Age Grid für die Saison 2022/2023 ist da!
In 2023 wartet noch mehr auf Euch, als blanke Zahlen und neue Jahrgänge: Neue Chancen, neue Wege, neue Perspektiven.

Oh, wir wissen jetzt schon, was Eure Herzen besonders höher schlagen lässt.

Auf einen Blick

Keine Lust auf lange Texte? Hier gibt’s unser Age Grid sortiert direkt zum Download.

    Age Grid - Konfigurator

    Du hast einen Treffer:
    Open Coed 4 Level 1-4 und Level 6 oder 7
    Anzahl der Aktive: 10-24
    Anzahl männlicher Athleten: 0
    Routinelänge 2:30 min.

    oder

    Open Coed 4 Global Level 6 oder 7
    Anzahl der Aktive: 10-24
    Anzahl männlicher Athleten: 0
    Routinelänge 2:00 min. + Cheer


    oder

    Open Coed 4 NT (Non Tumbling) Level 6 oder Open NT (Non Tumbling) Level 7
    Anzahl der Aktive: 10-24
    Anzahl männlicher Athleten: 0
    Routinelänge 2:00 min
    Du hast einen Treffer:
    Open Coed 16 Level 1-4 und Level 6 oder 7
    Anzahl der Aktive: 10-24
    Anzahl männlicher Athleten: 0
    Routinelänge 2:30 min.

    oder

    Open Coed 16 Global Level 6 oder 7
    Anzahl der Aktive: 10-24
    Anzahl männlicher Athleten: 0
    Routinelänge 2:00 min. + Cheer


    oder

    Open Coed 16 NT (Non Tumbling) Level 6 oder Open NT (Non Tumbling) Level 7
    Anzahl der Aktive: 10-24
    Anzahl männlicher Athleten: 0
    Routinelänge 2:00 min

    All good things come in threes
    Drei Dinge, die Du lieben wirst

    All good things
    come in threes

    Drei Dinge, die Du lieben wirst

    Neue Kategorien

    Wir haben unser Ohr auf Eure Cheer-Herzen gelegt, Euer Feedback gesammelt, viele Gespräche geführt und Eure Nachfrage neu gebündelt. In 2023 warten neue Kategorien und ganz neue Möglichkeiten auf Euch. Schonmal in Non-Tumbling oder Global gestartet? Dann wird’s Zeit! Das Beste kommt zum Schluss: Auch auf internationaler Ebene könnt Ihr durchstarten – viele unserer neuen Kategorien sind Bid Divisions, in denen Ihr zum Beispiel das Ticket für die Cheerleading Worlds lösen könnt!

    Neue Namen

    Ja, wir verstehen’s. Neue Namen sind meistens komisch, vor allem wenn man sich an alte schon so gut gewöhnt hat. Unsere Alterskategorien bekommen trotzdem einen neuen Anstrich. Und warum überhaupt? Werdet Ihr lieben: Wir möchten uns stetig weiterentwickeln und an internationalen Standards orientieren. Dazu gehören auch neue Namen, wie Ihr sie von den beliebtesten Meisterschaften in den USA kennt und liebt. Goodbye Peewee, Junior und Senior, welcome U and Open!

    Maximale Flexibilität

    Plan your work and work your plan: Wir helfen Euch, Eure Saison so stressfrei wie möglich zu gestalten. Unser breit gefächertes Age Grid gibt Euch maximale Flexibilität in einer altersgerechten Teamplanung.

    Unser Age Grid zum Download
    Draufklicken, speichern - Age Grid to go!

    Unser Age Grid zum Download
    Draufklicken, speichern - Age Grid to go!

    Lang genug gewartet: hier kommt unser brandneues Age Grid für die Saison 2022/2023 für die Cheer- und Dance-Divisions.
    Noch Fragen? Check unsere FAQs am Seitenende.

    Bitte check unsere Event-spezifischen Seiten, um weitere Informationen über die jeweilige Bid-Vergabe zu erhalten.

    Meistgefragtes
    Eure Fragen, unsere Antworten

    Das neue Age Grid gilt ab der neuen Saison 2022/2023, das heißt mit unserer ersten Meisterschaft, der Nordic All Level Championship in Schweden, und ist gültig bis zum letzten Event der Saison in 2023.

    Ganz brandneu sind zum einen die neuen Unterteilungen in den jeweiligen Altersstufen (U6, U8, U12, U16 und U18), zum anderen die neuen Kategorien NT, also Non Tumbling, sowie die Global Kategorie.

    Wir haben uns bei der Benennung und Unterteilung ganz an internationale Standards angepasst. Das macht für Euch die Vergleichbarkeit auf internationaler Ebene noch leichter, außerdem bietet die neue Unterteilung jede Menge altersgerechte Möglichkeiten und Chancen, finden wir.

    Das in Deutschland gewohnte und bekannte Level 5 heißt seit einigen Saisons anders bei uns: Tada, Vorhang auf für Level 6 – so heißt es zum Beispiel auch auf den Cheerleading Worlds.

    „NT“ steht für „Non-Tumbling“ und heißt genau das, was es verspricht: Tumblingelemente werden in dieser Division nicht bewertet und müssen/dürfen nicht gezeigt werden.

    Unsere Global-Kategorien versetzen alle Sideline- und Cheer-Liebhaber in Freudensprünge: Neben der gewohnten Routine von 2:30 Minuten wird auch ein Cheer gezeigt bzw. bewertet.

    Aufgrund der geringeren Nachfrage und der Vielzahl an neuen Divisions mussten wir uns leider von diesem Level verabschieden. Kurz und schmerzlos, es war trotzdem schön mit Dir, Level 6+!

    Wir bringen ein bisschen Licht ins Dunkel und räumen auf mit limited, small und large: Ab sofort musst Du Dich nicht mehr fragen, welcher Buchstabe für was im Coed steht, denn die Zahlen verraten Dir von nun an, wie viele männliche Sportler maximal im Team sein dürfen.

    In Open Coed 4 dürfen also höchstens 4, in Open Coed 16 höchstens 16 Sportler pro Team auf die Matte gehen.

    Das neue Regelwerk findest Du schon bald auf unserer Website.

    Die Routine-Zeiten in den Cheer-Kategorien geben lediglich eine Maximal-Zeit an und können demnach auch kürzer als die jeweils angegebene Länge sein.

    Ja! Wir arbeiten aktuell an weiteren kostenfreien Angeboten. Termine und Informationen dazu findet Ihr schon bald auf unserer Website oder auf unseren Social Media-Kanälen.

    Wende Dich gern jederzeit an per Mail an rules@varsity-europe.org – oder kontaktier uns auf Instagram oder Facebook.